Heilpflanzen als Stress-Killer

Heilpflanzen als Stress-Killer

Stress kann langfristig psychische und auch körperliche Auswirkungen haben.  Für viele Menschen wird Stress immer mehr und häufiger, was sowohl den Beruf als auch die Freizeitgestaltung betrifft. Auf pflanzlicher Ebene gibt es hier ein paar Helfer – die sogenannten Adaptogene. Das sind Pflanzen, welche die Widerstandsfähigkeit gegen Stress erhöhen, die Konzentration fördern und Leistung und Ausdauer steigern können. Zu den…

weiterlesen

Wecken Sie die Löwin in sich

Wecken Sie die Löwin in sich

Frauenpower Workout Definierte, straffe Körperformen sind einer der vielen Vorteile, die das Krafttraining für Frauen hat. Der gesamte Körper wird gestrafft und die Muskeln definiert, wovon auch die weibliche Statur profitiert. Durch einen insgesamt höheren Anteil an Muskelmasse und einen reduzierten Körperfettanteil werden die Konturen stärker sichtbar und die weiblichen Rundungen besser in Szene gesetzt. Lange war der Kraftbereich in…

weiterlesen

Olivenbaum – bei Bluthochdruck

Olivenbaum – bei Bluthochdruck

Beschwerden lindern durch die Kraft der Natur. Der Olivenbaum liefert uns mit den Früchten und den Blättern gleich zwei Produkte, denen man positive Wirkungen auf das Herz-Kreislauf-System zuschreibt. Besonders bei leichtem Bluthochdruck können Olivenblätter unterstützend helfen. In der traditionellen Heilkunde des Mittelmeerraums werden aus dem Olivenbaum gewonnene Produkte schon lange als Heilmittel verwendet. Während die Früchte und das daraus gepresste…

weiterlesen

Schwanger: Was bei Übelkeit und Erbrechen hilftPflanzenpower für den DarmSchwanger: Was bei Übelkeit und Erbrechen hilft

Schwanger: Was bei Übelkeit und Erbrechen hilftPflanzenpower für den DarmSchwanger: Was bei Übelkeit und Erbrechen hilft

Mithilfe einiger Heilpflanzen kann man Beschwerden wie Blähungen, Bauchschmerzen oder Durchfall lindern beziehungsweise beheben. Schuld an Magen-Darm-Beschwerden ist häufig eine gestresste, teils ungesunde Lebensweise mit wenig Bewegung und ungesunder Ernährung. Daher ist es wichtig, mit gesunder, ausgewogener Ernährung, genügend Flüssigkeitszufuhr und ausreichend Bewegung auf den Darm zu achten. Kommt es jedoch zu Beschwerden, können diverse Heilpflanzen gute Dienste leisten: Annis, Kümmel,…

weiterlesen

Schwanger: Was bei Übelkeit und Erbrechen hilft

Schwanger: Was bei Übelkeit und Erbrechen hilft

Übelkeit ist in den ersten Monaten einer Schwangerschaft die häufigste Beschwerde. Diese sanften Maßnahmen bringen Linderung. Die Symptome der Schwangerschaftsübelkeit beginnen normalerweise zwei bis vier Wochen nach der Befruchtung und erreichen ihren Höhepunkt zwischen der 8. und 10. Schwangerschaftswoche (SSW). Meist lösen sich die Symptome rund um die 12. SSW spontan wieder auf. Doch nicht immer. In bis zu 10…

weiterlesen

Heilpflanze Ginseng

Heilpflanze Ginseng

Ginsengwurzel hat in Ländern wie Korea und China eine jahrtausendealte Tradition. Die Ginsengwurzel enthält sogenannte Ginsenoside, die Infektionsanfälligkeit und stressbedingte Erschöpfungszustände verringern können. Zudem kann die Einnahme von Ginseng die Dauer und Schwere von Erkältungen reduzieren. Beobachtungen haben gezeigt, dass Ginseng nach Operationen zu einer schnelleren Erholung beitragen kann. Es wurde auch klinisch nachgewiesen, dass Ginseng bei Krebspatienten die häufig…

weiterlesen

Ekzeme: Juckende, schmerzende Hände?

Ekzeme: Juckende, schmerzende Hände?

Trockene Hände sind im Winter keine Seltenheit. Kommen jedoch Risse, Entzündungen oder Bläschen hinzu, könnte es sich um ein Handekzem handeln. Die äußerste Schicht der menschlichen Haut, die Hautschutzbarriere, schützt die darunter liegenden Schichten vor Schadstoffen, Allergenen und Krankheitserregern. Wiederkehrende Belastungen mit reizenden, schädlichen, allergieauslösenden Stoffen oder einfach nur Wasser können jedoch dafür sorgen, dass die Hautschutzbarriere durchlässig wird. Fehlt…

weiterlesen

Wohlbefinden in den Wechseljahren

Wohlbefinden in den Wechseljahren

Typische Anzeichen für den Beginn der Wechseljahre können eine erhöhte Reizbarkeit, Stimmungsschwankungen, Spannungsgefühle in der Brust, Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Gelenksschmerzen oder Migräne sein. Ab dem 40. Lebensjahr reduziert der Körper allmählich die Produktion der weiblichen Hormone Progesteron und Östrogen. Beide Hormone haben Auswirkungen auf den Zyklus, der bereits ab diesem Zeitpunkt erste Unregelmäßigkeiten aufweisen kann. In dieser auch als „Prämenopause“ bezeichneten…

weiterlesen

Haarausfall: Zum Haareraufen

Haarausfall: Zum Haareraufen

Jede dritte Frau und noch wesentlich mehr Männer sind im Laufe ihres Lebens von Haarausfall betroffen, mit ganz unterschiedlichen Ursachen. Das menschliche Kopfhaar unterliegt einem ständigen Wandel. Geschuldet ist das dem natürlichen Lebenszyklus unserer Haare. Sie wachsen etwa zwei bis sechs Jahre, fallen aus und wachsen neu nach. Ein täglicher Haarverlust ist somit ganz normal. Erst wenn mehr als 100…

weiterlesen

ankara escort
ankara escort
https://vi.djav.org/video/con-đĩ-anime-nóng-bỏng-này-không-chỉ-được-chịch-bộ-ngực-to-mọng-nước-của-cô-ấy-mà-còn-được-chịch-cái-âm-hộ-căng-mọng-như-kem-của-cô-ấy.-5207.html
https://vi.xvix.eu/video/một-thiếu-niên-nóng-bỏng-lần-đầu-tiên-được-đụ-trong-đít-4756.html
https://el.xnxxporns.com/
https://he.bestporn2022.com/search/pornohub/
https://ja.bestporn2023.com/search/スパングバン/
https://sw.bigassmonster.com/search/kutomba+kwa+jamii/
https://sw.only-brunettes.com/search/video+za+ngono+za+bure/
https://vi.onlyteens.porn/video/gã-đàn-ông-cắm-sừng-cắt-áo-phụ-nữ-để-bú-vú-836.html
https://vi.teensexonline.com/video/cô-em-gái-kế-quyến-rũ-của-tôi-lẻn-vào-phòng-ngủ-của-tôi-vào-lúc-nửa-đêm-và-dụ-dỗ-tôi-đụ-âm-hộ-của-cô-ấy.-1796.html
betforwardperir.xyz betforward-shart.com betforward.com.co 1xbete.org 1xbet-ir1.xyz 1xbet-1xir.com takbetir2.xyz yasbetir1.xyz 1betcart.com 1kickbet1.com 4shart.com hattrickbet1.com hazaratir.com winbet-bet.com manotobet.net betfa.cam 2betboro.com
evden eve nakliyat
kazansana